Wir informieren Sie, dass unser Online-Shop Cookies verwendet und personenbezogene Daten mit Ausnahme der in den Cookies enthaltenen Informationen nicht automatisch speichert.

close
Whatsapp

Unsere Papillon für Männer ist nicht nur ein unvergessliches Accessoire: in den Variationen aus Como-Seide, Holz oder mit Murano-Glas verzierten Papillon-Krawatten kleidet die Marzù-Fliege ein Abendkleid oder einen Smoking, das die Aufmerksamkeit auf die Details lenkt, die sie zu einem Accessoire machen der Klasse. Die raffinierten und vielseitigen Marzù-Herrenpapillon sind das perfekte Siegel, um wichtige Zeremonien zu sublimieren und den Stil besonderer Anlässe neu zu interpretieren. Wir wissen, wie schwierig es für Männer ist, ein formelles Kleid oder Abendkleid im Vergleich zu Frauen zu verschönern, ohne ins Übermaß zu geraten: mit klassischen oder mit Juwelen besetzten Papillon-Krawatten hat der Mann, der elegant sein möchte, noch eine Chance, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Dies liegt daran, dass die Kleidungsstücke, die Männer tragen, und Accessoires gleichermaßen mehr Persönlichkeit ausdrücken, als wir glauben. "Tragen eines Kleides" bedeutet nicht nur Anziehen, da der Ausdruck eine ästhetische Konnotation enthält, die mit dem Wunsch zu tun hat, sich selbst zu schmücken. Folglich werden Anziehen und Schmücken mit Genauigkeit und Eleganz eins, weil Sie sich beim Anziehen schmücken, um etwas zu kommunizieren. Mit unseren Papillon-Krawatte kommuniziert der Mensch zweifellos mit Stil und Raffinesse.

Eleganz ist eine leicht zugängliche Eigenschaft, wenn Sie eine Seiden- oder Juwelenpapillon an einem Abendkleid tragen. Es ist jedoch gut zu wissen, wie wichtig es ist, dass das betreffende Accessoire gut mit dem Gesicht und vor allem mit dem harmoniert Shirt Design. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sich für Hemden mit einem schmaleren Kragen zu entscheiden, beispielsweise für einen französischen Kragen oder einen Clubkragen. Sie müssen unbedingt Button-Down-Shirts (dh Kragen mit einem Knopfloch an den Spitzen, die an dem im Teil des Shirts unten eingenähten Button angebracht werden müssen) und Shirts im koreanischen Stil vermeiden.